1. Rang Granador-Areal

In unmittelbarer Bahnhofsnähe entsteht auf dem einstigen Industrieareal Granador ein neues Wohnquartier.

“Das Projekt überzeugt in seiner Vielfalt des Angebots von unterschiedlichen Wohnsituationen und entsprechenden Wohnformen die die urbaneren Bereiche entlang der Hauptverkehrsachsen und die ländlichen Typologien im Übergang zur hinterliegenden offenen Landschaft vorsieht. Auch die für die verschiedenen Bereiche gewählte unterschiedliche Architektursprache und Materialisierung bis hin zu den entsprechend differenzierten Dachformen unterstreichen den sensiblen Umgang der Verfasser mit dem Ort.“
Auszug aus dem Jurybericht

error: Alert: Content is protected !!